Kein Abkassieren mehr am Telefon - FRAGEN & ANTWORTEN Warteschleifen sollen nur noch ausnahmsweise Geld kosten

Main-Taunus-Kurier vom 29.05.2013 / Politik

Von Sascha Meyer Berlin . Nach einer neunmonatigen Übergangszeit greifen an diesem Samstag schärfere Regeln, die Geschäftemachereien mit Telefon-Warteschleifen ein Ende bereiten sollen. Was gilt eigentlich als Warteschleife? Für Kundenanrufe haben viele Unternehmen inzwischen Gratis-Nummern eingerichtet, meist erkennbar an einer 0800-Vorwahl. Daneben gibt es aber Service-Hotlines mit 0180-Nummern, die bis zu 14 Cent pro Minute kosten und bis zu 42 Cent vom Handy. Studien ergaben durchschnittliche Kosten von etwa drei Euro für Warteschleifen. In Extremfällen waren es aber schon einmal zweistellige Beträge. Dabei gilt laut Bundesnetzagentur die Zeit als Warteschleife, bis nach dem Rufaufbau die Bearbeitung beginnt - persönlich oder automatisiert. ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kundendienst, Telekommunikationspolitik, Preispolitik, Telekommunikationsdienste
Beitrag: Kein Abkassieren mehr am Telefon - FRAGEN & ANTWORTEN Warteschleifen sollen nur noch ausnahmsweise Geld kosten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 29.05.2013
Wörter: 254
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING