"Agenda 2010 war mutig und richtig" - LVU Unternehmer in Rheinland-Pfalz warnen vor Rückschritten bei Arbeitsmarktreform, vor Mindestlohn und steigenden Stromkosten

Main-Taunus-Kurier vom 29.05.2013 / Wirtschaft

Von Christiane Stein Mainz. Die Unternehmer in Rheinland-Pfalz sehen es als Erfolg der Arbeitsmarktreformen, dass trotz einer "konjunkturell fragilen Lage" die Beschäftigungsverhältnisse zunehmen und Deutschland besser dasteht als das übrige Europa: "Die Agenda 2010 war mutig und richtig", sagte der Präsident der Landesvereinigung der Unternehmerverbände (LVU), Gerhard F. Braun, in Mainz. Es sei gelungen, Arbeit flexibler und wettbewerbsfähiger zu machen. Braun warnte vor Rückschritten: "Zeitarbeit, Befristungen und Minijobs werden im Wahlkampf als Schreckgespenster genutzt, die die Bürger an die Wahlurnen treiben sollen." Dabei werde missachtet, dass Arbeit der beste Schutz vor Armut sei. Auf dem Unternehmertag in Mainz kritisierte der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmer, Sozialpolitik, Löhne und Gehälter, Beschäftigungspolitik
Beitrag: "Agenda 2010 war mutig und richtig" - LVU Unternehmer in Rheinland-Pfalz warnen vor Rückschritten bei Arbeitsmarktreform, vor Mindestlohn und steigenden Stromkosten
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 29.05.2013
Wörter: 374
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING