Storchendrama in Delkenheim - HILFSAKTION Altvogel stirbt nach Kollision mit Stromleitung / Ist der Nachwuchs zu retten?

Main-Taunus-Kurier vom 27.05.2013 / Lokales Main-Taunus

Delkenheim (red). Er hatte so viele Fans, die ihn tagtäglich beobachteten. Schon am 26. Februar hatte der Storch sein im vorigen Jahr begonnenes Nest auf dem Strommast der Süwag am Ortseingang von Delkenheim bezogen, und es dauerte nicht lange, bis seine Partnerin nachkam. Doch das Familienglück der Störche Paul und Pauline endete am Freitag jäh: Einer der beiden Adebare - ob Männchen oder Weibchen ist nicht feststellbar - kollidierte offenbar mit einer Stromleitung und brach sich beide Beine. Hilflos auf einem Acker liegend, wurde er unverzüglich in eine Tierklinik nach Walluf gebracht. Doch dort kam jede Hilfe zu spät - ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier
Beitrag: Storchendrama in Delkenheim - HILFSAKTION Altvogel stirbt nach Kollision mit Stromleitung / Ist der Nachwuchs zu retten?
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 27.05.2013
Wörter: 327
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING