Gitter über offenen Bachlauf? - VERKEHR Ortsbeirat diskutiert heute über die geplanten Bauarbeiten in der Nauroder Obergasse

Main-Taunus-Kurier vom 27.05.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Kerstin Prosch NAUROD . Noch vor der parlamentarischen Sommerpause will das Umweltamt eine Sitzungsvorlage zur Nauroder Obergasse erstellen. Momentan werden die Bedenken und Anregungen der Bürger und des Ortsbeirates erörtert und geprüft, berichtet Joachim Mengden, der Leiter des Umweltamtes. Bei der Präsentation des städtischen Vorhabens, den Bach in der Obergasse wieder oberirdisch zu führen, hatten die Bürger unter anderem den Verlust von Parkplätzen kritisiert. Nun prüfe die Stadt, ob an allen Häusern, in denen man Parkplatznot fürchte, nicht ein Rost über den offen verlaufenden Bach verlegt werden könne, sodass ein Parken möglich sei. Kurven im unteren Bereich Der Ortsbeirat hatte angeregt, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Innenpolitik und Staat
Beitrag: Gitter über offenen Bachlauf? - VERKEHR Ortsbeirat diskutiert heute über die geplanten Bauarbeiten in der Nauroder Obergasse
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 27.05.2013
Wörter: 329
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING