Winzer hoffen auf Bewegung in der EU - PFLANZRECHTE Chance für Steillagenförderung

Main-Taunus-Kurier vom 24.05.2013 / Lokales Main-Taunus

RHEINGAU (bm). Die Vereinigung europäischer Weinbauregionen (AREV) hat zum Abschluss ihrer jüngsten Versammlung eine Resolution zum Thema Pflanzrechte im Weinbau verabschiedet, teilt der weinbaupolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Peter Seyffardt mit, der auch Mitglied der AREV ist. Seit einigen Jahren schon wird um die Liberalisierung der Pflanzrechte im Weinbau diskutiert. Wenn Weinbau auf zusätzlichen Rebflächen möglich wäre, so die Befürchtung, stünde der Steillagen-Weinbau im Rheingau vor dem Aus. Die EU habe sich in den vergangenen Monaten bewegt. Die vollständige Deregulierung des Weinbaus sei vom Tisch. Davon profitiere auch der Rheingau und die Bergstraße. Das Europäische Parlament habe sich für den Erhalt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Europäische Union
Beitrag: Winzer hoffen auf Bewegung in der EU - PFLANZRECHTE Chance für Steillagenförderung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 24.05.2013
Wörter: 291
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING