Kein Grund zur Angst

Main-Taunus-Kurier vom 24.05.2013 / Politik

Hendrik Bebber zum Anschlag von LondonE s ist ein fataler Zufall, dass sportliche Großereignisse in London unter den Schatten des Terrors fallen. Vor acht Jahren explodierten die Bomben in der U-Bahn, als London noch den Zuschlag für die Olympischen Spiele feierte. Jetzt erschüttert die grauenvolle Ermordung eines jungen Soldaten durch zwei besessene Täter die britische Hauptstadt kurz vor dem sensationellen Champions-League-Finale zweier deutscher Mannschaften im Wembley Stadion. Zwischen diesen beiden Ereignissen besteht nicht der geringste Zusammenhang. Wer immer aus Deutschland nach London reist, braucht nicht angstvoll nach Terroristen zu schielen, sondern sollte lieber aufpassen, dass er vor dem Überqueren der Straße ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Olympiade, Mord, Jugendkriminalität, Innere Sicherheit
Beitrag: Kein Grund zur Angst
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 24.05.2013
Wörter: 224
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING