Charming Jain und schrille Demonstranten - DEUTSCHE BANK Vom Kulturwandel sind Kritiker nicht überzeugt

Main-Taunus-Kurier vom 24.05.2013 / Wirtschaft

Von Jörn Bender Frankfurt . "Herzlich willkommen zur Hauptversammlung der Deutschen Bank" - kaum hat Anshu Jain seine Charmeoffensive auf Deutsch begonnen, wird der Co-Chef des größten deutschen Geldhauses unsanft unterbrochen. Eine Handvoll Kritiker beschimpft das Management bei der Hauptversammlung lautstark als "Krisenprofiteure", Jain lächelt unsicher und wirkt kurz etwas hilflos. Eigentlich will der Investmentbanker versichern, dass auch er voll und ganz hinter dem versprochenen "Kulturwandel" steht und mit Fehlern der Vergangenheit aufräumen will. Erst nachdem Ordner die Störer aus dem Saal gebracht haben, kann Jain den Faden wieder aufnehmen. Der gebürtige Inder, der viele Jahre von London aus die Milliarden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Vorstand und Aufsichtsrat, Bank, Unternehmensführung, Anlagebetrug
Beitrag: Charming Jain und schrille Demonstranten - DEUTSCHE BANK Vom Kulturwandel sind Kritiker nicht überzeugt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 24.05.2013
Wörter: 377
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING