Platzrunden über Hochheim - AIRFIELD ERBENHEIM Von Übungsflügen betroffen / Stadt sucht Gespräch mit Amerikanern

Main-Taunus-Kurier vom 16.05.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Astrid Moos-Philipp Hochheim . Die Verantwortlichen der US-Garnison Wiesbaden und des Luftwaffenamtes der Bundeswehr haben Vertreter der Anrainerkommunen und Fachbehörden in einer Sitzung der Lärmschutzkommission über die aktuelle Situation in Erbenheim informiert. Für Hochheim nahm Ernst Willi Hofmann an der Sitzung teil, der im Hochheimer Rathaus für die Fluglärmbekämpfung zuständig ist. Stationierung abgeschlossen Die Neustationierung von Hubschraubern in Erbenheim sei nahezu abgeschlossen. Sie ist Teil der Verlagerung des europäischen Hauptquartiers der US-Army von Heidelberg nach Wiesbaden. Wie bereits berichtet, haben die Amerikaner mit Nachtsichtflügen begonnen. Sie sind notwendig, damit die Pilotenoffiziere im Training bleiben. Dafür müssen sie alle sechs Tage eine ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Militär, Flugzeug, USA, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Platzrunden über Hochheim - AIRFIELD ERBENHEIM Von Übungsflügen betroffen / Stadt sucht Gespräch mit Amerikanern
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 16.05.2013
Wörter: 560
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING