2 Den WLAN-Router einfach mitnehmen - MOBILSURFEN... | Main-Taunus-Kurier
 

Den WLAN-Router einfach mitnehmen - MOBILSURFEN Auch fernab vom heimischen Datennetz gibt es zahlreiche Möglichkeiten für kostengünstigen Internetzugang

Main-Taunus-Kurier vom 16.05.2013 / Multimedia

Von Andreas Albert Berlin. Wer unterwegs surfen will, hat oft zwei Probleme: Nicht immer steht ein WLAN-Hotspot zur Verfügung und oft fehlt ein Mobilfunkmodul im Notebook oder Tablet. Es gibt aber Möglichkeiten, die Geräte trotzdem ins Netz zu bringen. Dabei hilft Gelegenheitssurfern das Smartphone. Regelmäßige Nutzer und Poweruser greifen dagegen zum Surfstick oder zum mobilen WLAN-Router. Ohne zusätzliche Hardware oder SIM-Karten bringt man Notebook oder Tablet per Handy ins Netz. Smartphones können ihre Netzverbindung oft weiterreichen (Tethering) - entweder per USB-Kabel oder Bluetooth an ein und per WLAN an mehrere Geräte. "Zumindest für die gelegentliche Nutzung ist es am einfachsten, das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computertechnik-Notebook, Telekommunikation, Computertechnik-Smartphone, Netztechnik
Beitrag: Den WLAN-Router einfach mitnehmen - MOBILSURFEN Auch fernab vom heimischen Datennetz gibt es zahlreiche Möglichkeiten für kostengünstigen Internetzugang
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Multimedia
Datum: 16.05.2013
Wörter: 419
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING