Blick zurück auf vier Dekaden unfassbaren Ruhm - THE EAGLES Regisseurin Allison Wood setzt der US-Band mit ihrer Doku-DVD "History of the Eagles" ein filmisches Denkmal

Main-Taunus-Kurier vom 16.05.2013 / Feuilleton

Von Peter Müller Wiesbaden/Mainz. Das Büffel-Skelett im Wüstensand, oder: Was sie schon immer über die einzig wahren Adler wissen wollten, Joe Walsh aber nie zu fragen wagten. Regisseurin Allison Ellwood und Produzent Alex Gibney, die sich mit schwierigen Doku-Klienten bestens auskennen, haben mit "History of the Eagles" den vielleicht amerikanischsten aller Rock-Ikonen ein filmisches Denkmal gesetzt. Ihr sehens-/hörenswertes Dreistunden-Patchwork (als Doppel-DVD oder Deluxe-Box-Set inklusive Foto-Buch erhältlich) aus Unmengen Archivmaterial, Interviews und bisher nicht gesehenen Konzert-/Backstageaufnahmen erzählt die Geschichte einer legendären Westcoast-Band die unfreiwillig sämtliche Rocker-Klischees durchexerziert hat, über vier Dekaden - gespickt mit grandiosen Erfolgen, Streitereien und Wiedervereinigungen, Drogen, Sex und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, CD-Kritik, Hotel California GmbH, USA
Beitrag: Blick zurück auf vier Dekaden unfassbaren Ruhm - THE EAGLES Regisseurin Allison Wood setzt der US-Band mit ihrer Doku-DVD "History of the Eagles" ein filmisches Denkmal
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 16.05.2013
Wörter: 551
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING