Wenige Resultate

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Politik

Christoph Slangen zum DemografiegipfelD er Spott der Opposition über Angela Merkels Gipfel-Diplomatie ist berechtigt. Ob Bildungsgipfel, Integrationsgipfel oder der jetzt bereits zweite Demografiegipfel - das Fazit lautet: viel Inszenierung, wenig Resultate. Die an sich gute Grundidee, in der Demokratie die relevanten Gruppen an einen Tisch zu holen, um große Themenkomplexe anzugehen, wird so entwertet. Im Fall der demografischen Herausforderung sind die Probleme längst bekannt und x-fach beschrieben, ebenso wie mögliche Lösungswege. Woran es fehlt, sind politische Entscheidungen. Aber es ist wohl zuviel erwartet, dass sich ausgerechnet in Wahlkampfzeiten die Koalition auf eine einheitliche Haltung zur Zuwanderung verständigt. Da wird stattdessen Profilierung ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ausländischer Arbeitnehmer, Innenpolitik und Staat, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wenige Resultate
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.05.2013
Wörter: 220
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING