Pflanze nie vor der kalten Sophie

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Politik

Von Anke Hollingshaus WIESBADEN. Sind Sie katholisch? Gut. Dann haben Sie vielleicht schon einmal Heilige angerufen, um Schutz oder Hilfe gebeten. Sie sind nicht katholisch? Macht auch nichts, denn auch Sie werden, da sind wir ziemlich sicher, auf die Frau bauen, die heute im Mittelpunkt steht. Wir sprechen von Sophia von Rom, eine christliche Märtyrerin aus dem dritten Jahrhundert. In unseren Breitengraden ist sie eher als "die kalt′ Sophie" bekannt. Sophie soll gegen Spätfröste helfen, findet man als Erklärung. Vor allem aber: Sie ist die letzte in der Reihe der Eisheiligen, die uns mit Mamertus, Pankratius, Servatius und Bonifatius in den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft und Ernährung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Pflanze nie vor der kalten Sophie
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.05.2013
Wörter: 326
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING