Masterplan in weiter Ferne - GESELLSCHAFT Demografie-Gipfel bleibt eine Lösung des Problems Überalterung schuldig

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Politik

Von Christiane Jacke Berlin . Der Begriff demografischer Wandel kommt etwas schwammig bis harmlos daher. Doch die Fakten und ihre Folgen sind sehr konkret und bedenklich. Deutschland verliert unaufhörlich Einwohner, und die Bevölkerung wird immer älter. Gesundheits- und Sozialkassen steuern auf Strapazen zu. Immer weniger Junge müssen immer mehr Rentner finanzieren. Vor allem ländliche Regionen haben es schwer: Ihnen laufen die jungen Leute davon; in einigen Teilen der Republik müssen Schulen und Kitas schließen, Familien und Firmen suchen ihr Glück anderswo, Supermärkte, Bankfilialen, Post und Bürgerämter machen dicht, Arztpraxen ebenso. Die Bundesregierung widmet dem Thema zum zweiten Mal in wenigen Monaten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Koalition, Bevölkerung, Ausländischer Arbeitnehmer, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: Masterplan in weiter Ferne - GESELLSCHAFT Demografie-Gipfel bleibt eine Lösung des Problems Überalterung schuldig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.05.2013
Wörter: 472
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING