Das Mindeste

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Politik

Christoph Risch zu den WirbelschleppenN a also, es geht doch. Mit der Ergänzung des Planfeststellungsbeschlusses zum Flughafenausbau hat Wirtschaftsminister Florian Rentsch - spät, aber immerhin - einen Weg gewiesen, auf dem die von Wirbelschleppen ausgehenden Gefahren gemindert oder vielleicht sogar ganz verhindert werden können. Im Planfeststellungsverfahren waren diese Gefahren nur am Rande behandelt und verharmlost worden - ein weiterer Beleg dafür, wie wenig wert so manche Expertenmeinung ist. Dass Wirbelschleppen immer gefährlich sind, geht aus den strengen Regeln für den Luftverkehr hervor. Aus Sicherheitsgründen müssen Maschinen im An- wie im Abflug große Abstände einhalten. Dass die von den Maschinen ausgehenden Luftverwirbelungen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Flugzeug, Kriminalität und Recht, Umweltbelastung
Beitrag: Das Mindeste
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 15.05.2013
Wörter: 207
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING