Autoren in privatem Ambiente - FESTIVAL Literatur in den Häusern der Stadt

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Feuilleton

Von Viola Bolduan Wiesbaden . Wenn nicht nur der Auftritt des Gastes, sondern der des Gastgebers ebenso wichtig erscheint, dann sind wir mitten drin im Festival "Literatur in den Häusern der Stadt". Im vergangenen Jahr nahm Wiesbaden zum ersten Mal teil an der Idee des "Kunstsalons" (Köln), Bürger/innen zu bitten, ihre Privathäuser (auch Firmendomizile) für Lesungen zu öffnen. Es sei ein guter Erfolg gewesen, berichten Dominique Erbenich und Cornelie Kister vom Wiesbadener Koordinationsteam. Und also soll die Einrichtung nicht nur 2013 abermals (22.-26. Mai) stattfinden, sondern zu einer ständigen auch für Wiesbaden werden. Fokus auf die Location 15 Lesungen finden im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lesung, Festival
Beitrag: Autoren in privatem Ambiente - FESTIVAL Literatur in den Häusern der Stadt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 15.05.2013
Wörter: 345
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING