"Es war die richtige Entscheidung" - EINGRIFF Jolie lässt sich Brüste wegen Krebsgens entfernen

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Thema des Tages

Von Gisela Ostwald New York . Ein attraktiveres Aushängeschild hätte sich die Krebsvorsorge kaum wünschen können: Angelina Jolie, auch mit 37 Jahren noch atemberaubend schön, hat sich prophylaktisch beide Brüste abnehmen lassen. Sie habe sich für die Familie, ihre sechs Kinder und ihren langjährigen Partner Brad Pitt, zu dem schweren Schritt durchgerungen, schreibt der gefeierte Hollywoodstar in der "New York Times" vom Dienstag. Ihr Verlobter, der Schauspieler Brad Pitt (49), sei ihr in dieser schweren Zeit eine Stütze gewesen. Pitt sei bei allen Operationen in einer Brustkrebs-Klinik, dem Pink Lotus Breast Center in Beverly Hills, dabei gewesen. "Wir wussten, dass es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Jolie, Angelina, USA
Beitrag: "Es war die richtige Entscheidung" - EINGRIFF Jolie lässt sich Brüste wegen Krebsgens entfernen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 15.05.2013
Wörter: 660
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING