"Eine Bitte - keine Anordnung" - WIRBELSCHLEPPEN II Landrat weist Kritik zurück

Main-Taunus-Kurier vom 15.05.2013 / Lokales Main-Taunus

flörsheim (red). "Die Briefe des Kreisbauamtes an Hauseigentümer in Flörsheim sind ein Beitrag zur Sicherheit auf den Flörsheimer Straßen": So wertet Landrat Michael Cyriax (CDU) die Schreiben des Kreisbauamtes an mehrere Bürger in Flörsheim, in denen um Auskunft wegen Schäden an Dächern und Fassaden gebeten wurde (wir berichteten). Gleichzeitig weist Cyriax Kritik zurück, der Kreis lasse sich zum Erfüllungsgehilfen des Flughafenbetreibers Fraport machen. Entsprechende Vorwürfe waren in den vergangenen Tagen vor allem von den Bürgerinitiativen gegen den Fluglärm erhoben worden. Hintergrund des Schreibens sind Untersuchungen im Rahmen des so genannten Dachinspektionsprogramms, das der Flughafenbetreiber mit den Städten Flörsheim und Raunheim ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität, Kommunalwesen, Rechtsgebiet, Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide
Beitrag: "Eine Bitte - keine Anordnung" - WIRBELSCHLEPPEN II Landrat weist Kritik zurück
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 15.05.2013
Wörter: 320
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING