Union buhlt um Gunst der Familien - SOZIALES CDU und CSU ringen um Splittingreform / Warnung vor sozialer Schieflage bei Kinderbonus

Main-Taunus-Kurier vom 13.05.2013 / Politik

Von Christoph Slangen BERLIN. Milliarden-Steuernachlässe für die Familien? Die CDU will mit diesem Wahlversprechen im Bundestagswahlkampf bei Eltern punkten, doch über die Details sind die Schwesterparteien noch nicht einig. Das geplante Familiensplitting soll nicht zulasten der bestehenden Steuervorteile für Verheiratete gehen, sondern zusätzlich gewährt werden: Das Ehegattensplitting bleibe "vollständig erhalten", versicherte Familienministerin Kristina Schröder (CDU). Debatte um Kindergeld Die CSU hatte am Wochenende noch einmal gewarnt, dass die Einführung der neuen Leistung, von der auch unverheiratete Paare profitieren sollen, zu einer sozialen Schieflage führen könne: "Ein Familiensplitting würde Familien mit geringen Einkommen nicht oder kaum, höhere Einkommen dagegen deutlich stärker entlasten", hatte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Kind, Kindergeld, Einkommensteuer
Beitrag: Union buhlt um Gunst der Familien - SOZIALES CDU und CSU ringen um Splittingreform / Warnung vor sozialer Schieflage bei Kinderbonus
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.05.2013
Wörter: 414
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING