Piraten setzen auf Attacke - WAHL Grundeinkommen für jedermann im Programm verankert / Kein Parteitag im Internet

Main-Taunus-Kurier vom 13.05.2013 / Politik

Von Tim Braune Neumarkt. Neue Frontfrau, Attacken gegen die Konkurrenz und ein breites Wahlprogramm: Die lange verunsicherten Piraten geben die Bundestagswahl noch nicht verloren. Mit Forderungen nach einem Grundeinkommen für jedermann, Mindestlöhnen, mehr Datenschutz und Bürgerbeteiligung wollen sie im Herbst den Sprung ins Parlament schaffen. Gespalten zeigten sich die Internetaktivisten in der Frage, ob sie künftig als erste politische Kraft verbindliche Parteitage auch im Netz durchführen wollen. Am Sonntag verfehlte dazu der aussichtsreichste Antrag knapp die nötige Zweidrittelmehrheit. Abrechnung mit Etablierten Piraten-Chef Bernd Schlömer rechnete zum Abschluss des Parteitags im oberpfälzischen Neumarkt mit den etablierten Parteien ab. "Wir bereiten diesem Treiben ein ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Parteienlandschaft, Kriminalität und Recht, Wahl, Partei
Beitrag: Piraten setzen auf Attacke - WAHL Grundeinkommen für jedermann im Programm verankert / Kein Parteitag im Internet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.05.2013
Wörter: 421
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING