Diedenbergen startet mit Kantersieg - TENNIS Verbandsligist mit 18:3 gegen den TC Rosenhöhe Offenbach / Aufsteiger Hochheim zahlt Lehrgeld

Main-Taunus-Kurier vom 13.05.2013 / Sport

wiesbaden (st). Blitzstart für Tennis-Verbandsligist TC Diedenbergen in die neue Medenrunde. Die neu formierte Truppe aus dem Hofheimer Stadtteil kanzelte zum Saisonauftakt den TC Rosenhöhe Offenbach mit 18:3 ab. Aufsteiger HSTV Hochheim zahlte dagegen Lehrgeld, verlor gegen den TC Seeheim mit 4:17. Die zweite Garnitur des Hessenligisten WTHC verlor derweil gegen Olympia Lorsch mit 7:14. Die Herren 30 des TC Blau-Weiß setzten sich in der Hessenliga im ersten Stadtderby dieser Saison beim WTHC mit 12:9 durch und setzten damit eine erste Duftmarke. Herren Verbandsliga, Gr. 1: TC Diedenbergen - Rosenhöhe Offenbach 18:3 (12:0).- Paukenschlag ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Diedenbergen startet mit Kantersieg - TENNIS Verbandsligist mit 18:3 gegen den TC Rosenhöhe Offenbach / Aufsteiger Hochheim zahlt Lehrgeld
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 13.05.2013
Wörter: 833
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING