Zeitarbeiter in Chefetage - INTERIMSMANAGER Für schlingerndes Unternehmen kann Hilfe von außen die Lösung sein

Main-Taunus-Kurier vom 29.04.2013 / Wirtschaft

Von Carsten Linnhoff Münster. Das Management ist ratlos. Hilfe von außen soll die Firma retten. Für viele Mitarbeiter ist das eine Vorstellung mit Schrecken. Der Arbeitsplatzabbau scheint programmiert. Die Schreckgespenster sind dann Unternehmensberater oder externe Manager, die für einen begrenzten Zeitraum kommen. Zeitarbeit in den Chefetagen nimmt zu. Für das laufende Jahr erwartet die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) mit Sitz in Köln ein Plus von 25 Prozent bei den Honoraren. Laut Prognose aufgrund einer Branchen-Umfrage werden sich bis Ende des Jahres die Honorare auf 1,2 Milliarden Euro summieren, nach 925 Millionen Euro im Vorjahr. Zu den wichtigsten Aufgaben der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Zeitarbeit, Manager-Führungskraft, HYBETA GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zeitarbeiter in Chefetage - INTERIMSMANAGER Für schlingerndes Unternehmen kann Hilfe von außen die Lösung sein
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 29.04.2013
Wörter: 507
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING