Für die Fahrradreparatur eine selbstgehäkelte Mütze - TAUSCHPROJEKT Studentinnen wollen ihre Design-Arbeit praktisch umsetzen

Main-Taunus-Kurier vom 29.04.2013 / Region

Von Carolin Hinz Wiesbaden. "Mit unserem Bachelorprojekt wollten wir vom Campus runter. Wir wollten etwas machen, das ganz Wiesbaden erreichen kann", erklärt Ronja Scheidel. Zusammen mit ihren Kommilitoninnen Christina Wörner und Judith Pustet arbeitet sie seit März an der Umsetzung ihrer Abschlussarbeit im Studiengang Kommunikationsdesign. Thema des ausgefeilten Projektes ist das Tauschen - sowohl von Gegenständen als auch von geistigem Gut. "Unsere Arbeit soll einen sozio-kulturellen Wert für Wiesbaden haben", erzählt Ronja Scheidel weiter. Das Thema Tauschen sei vor allem unter der jungen Generation wieder im Kommen. Aber auch Geschäftsideen wie Carsharing - das Teilen von Autos - oder Couchsurfing - ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bildung, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Für die Fahrradreparatur eine selbstgehäkelte Mütze - TAUSCHPROJEKT Studentinnen wollen ihre Design-Arbeit praktisch umsetzen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 29.04.2013
Wörter: 330
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING