"Ein bisschen anders als sonst" - NEROMAN Kälte und Regen machen Teilnehmern zu schaffen / Für Jugendliche nur ein Duathlon

Main-Taunus-Kurier vom 29.04.2013 / Sport

Von Martin Gebhard WIESBADEN. "Achtung, scharfe Rechtskurve - vielleicht Gegenverkehr", schallt es immer wieder durch den Wiesbadener Rabengrund. Dass Gerhard Gaida, Streckenposten beim traditionellen Neroman des LC Olympia Wiesbaden, nicht schon längst heiser ist, grenzt schon an ein kleines Wunder. Aber viel wichtiger ist dem 48-Jährigen, der die den Berg herunter sausenden Mountainbiker warnt, dass alle 245 Teilnehmer am Cross-Triathlon rund um den Wiesbadener Hausberg unversehrt durchs Ziel flitzen. Aber mit dem 20 Kilometer Rad fahren durch ein anspruchsvolles, hügeliges und teilweise glitschiges Gelände ist es noch lange nicht getan. Zu aller Anfang sind 500 Meter im kühlen Nass des Opelbads ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport
Beitrag: "Ein bisschen anders als sonst" - NEROMAN Kälte und Regen machen Teilnehmern zu schaffen / Für Jugendliche nur ein Duathlon
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 29.04.2013
Wörter: 421
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING