Das Chaos fällt aus - LUFTHANSA-WARNSTREIK Die meisten Passagiere waren auf den Ausstand vorbereitet

Main-Taunus-Kurier vom 23.04.2013 / Politik

Von Alkimos Sartoros, David Fischer und Valentin Frimmer Frankfurt . Gähnende Leere in den Terminals, streikende Lufthansa-Mitarbeiter auf den Flughäfen. Dieses Bild bietet sich am Montag an vielen Airports in Deutschland zwischen Hamburg und München. Viele Deutschland- und Europa-Verbindungen fallen aus, doch lange Warteschlangen von Passagieren gibt es nicht, das Chaos bleibt aus. Gestrandete Reisende sind nur vereinzelt zu beobachten. Die meisten stornierten ihre Flüge rechtzeitig, stiegen auf das Auto um oder fuhren mit der Bahn. So wie beispielsweise Inge Stecher und ihr Mann Günther, die am Morgen aus Johannesburg in Frankfurt angekommen sind. Ihr Anschlussflug nach Hannover fällt aus. Stattdessen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugsicherheit, Tarifverhandlung, Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Deutsche Bahn Aktiengesellschaft
Beitrag: Das Chaos fällt aus - LUFTHANSA-WARNSTREIK Die meisten Passagiere waren auf den Ausstand vorbereitet
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 23.04.2013
Wörter: 514
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING