Kopfhörer erobern die Fußgängerzonen

Main-Taunus-Kurier vom 19.04.2013 / Politik

Von Karl Schlieker WIESBADEN. Großvolumige Ohrenschützer sind seit Jahrzehnten für schwer malochende Arbeiter reserviert, die mit wuchtigen Presslufthämmern die Straße traktieren. Doch wer heute durch die Fußgängerzonen in Wiesbaden und anderswo schlendert, wird immer häufiger ebenso klotzige Ohrmuscheln entdecken. Allerdings schützen sie nicht die Ohren der Passanten, sondern beschallen die Gehörgänge mit den neuesten Beats und Pophits. Galten Hi-Fi-Kopfhörer in der Vergangenheit fast ausschließlich für die Musikanlage im heimischen Wohnzimmer geeignet, haben sie nun die Straße erobert. Kräftig angeschoben wurde der Trend vom Siegeszug der mobilen Abspielgeräte. Viele Smartphones verfügen heute über eine Musikdatenbank, die mit stattlichen CD-Sammlungen mithalten kann. Egal, o ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Technik-Unterhaltungselektronik, Kunst, Verbraucherelektronik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kopfhörer erobern die Fußgängerzonen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 19.04.2013
Wörter: 249
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING