Ein Symbolchen

Main-Taunus-Kurier vom 19.04.2013 / Politik

Stefan Schröder zur QuoteS elten ist eine Debatte so scheinheilig geführt worden wie die um die sogenannte Frauenquote. Zunächst einmal ging es nicht um die Quote, sondern um ein Symbolchen. In Deutschland zählt man etwa 200 namhafte Aufsichtsräte, in denen nach dem Wunsch der Befürworter mehr Frauen Platz nehmen sollten. Warum aber beißen sich die Quotenfreunde so an diesen wenigen Gremien fest? Unternehmensvorstände, Universitäten, Parlamente, Oberbürgermeistersessel, ja Chefarztposten und Bundesverfassungsrichtersitze - sie alle müssten doch paritätisch besetzt sein. Tatsächlich ging es nicht um ein gleiches Recht für Frauen, sondern um den Vorführeffekt. Der Opposition ist es gelungen, die Koalition zu blamieren. S ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Frauenmanagement, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ein Symbolchen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 19.04.2013
Wörter: 214
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING