"Kulinarische Todsünden" inklusive - KÜNSTLERHAUS 43 "Der kleine Prinz"hat Premiere

Main-Taunus-Kurier vom 19.04.2013 / Feuilleton

Von Angelika Eder WIESBADEN. Geiz, Zorn, Faulheit, Völlerei...Wer die sieben Todsünden amüsant und ohne jede Gefährdung seines Seelenheils erleben will, besucht die neue Produktion des Ensembles im Künstlerhaus 43, die morgen Premiere hat. Mit dem Stück "Der kleine Prinz und die sieben Todsünden", frei nach dem weltberühmten Werk von Antoine de Saint-Exupéry, schrieb Wolfgang Vielsack in Zusammenarbeit mit Thordis Howe ein Märchen für Erwachsene "von einem gewöhnlichen Prinzen, der Ärger mit seiner Blume hat und erst durch deren Verlust erkennt, was er schon lange besitzt". Reise zu sechs Planeten Das Publikum macht Bekanntschaft mit der "Enkelin" des französischen Schriftstellers, die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schauspielkritik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Kulinarische Todsünden" inklusive - KÜNSTLERHAUS 43 "Der kleine Prinz"hat Premiere
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 19.04.2013
Wörter: 333
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING