Sicherheitsstufe 2 in der Landesbibliothek - VORTRAG Israelischer Botschafter referiert über die Beziehungen seines Landes zur EU

Main-Taunus-Kurier vom 15.04.2013 / Region

Von Carolin Hinz Wiesbaden. Sicherheitsstufe 2 in der Hessischen Landesbibliothek in der Rheinstraße. Vor den Türen Polizisten, Spürhunde innerhalb der Bibliothek. Grund für dieses Sicherheitsaufgebot war der Besuch des israelischen Botschafters Yakov Hadas-Handelsmann, der der Einladung der Europa-Union Deutschland gefolgt war. Thema des nicht öffentlichen Abends waren "die Beziehungen zwischen der EU und Israel". Schon von vornherein bestätigte der Botschafter die guten Beziehungen zwischen Israel und der Europäischen Union. Besonders der kulturelle und wissenschaftliche Austausch sei rege. Nur mit dem Voranschreiten verschiedener Handelsabkommen sei er nicht zufrieden. Es sei unverständlich, dass Handelsabkommen nur zustande kommen würden, wenn Israel diverse Bedingungen erfülle. A ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land, Botschaft, Europäische Union, Palästina
Beitrag: Sicherheitsstufe 2 in der Landesbibliothek - VORTRAG Israelischer Botschafter referiert über die Beziehungen seines Landes zur EU
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Region
Datum: 15.04.2013
Wörter: 341
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING