Hochheimer Aufbäumen kommt zu spät - TISCHTENNIS Regionalliga-Abschied mit zwei Siegen

Main-Taunus-Kurier vom 15.04.2013 / Sport

WIESBADEN (uha). Mit zwei nicht erwarteten 9:6-Siegen beendete Absteiger Spvgg. Hochheim die Saison in der Tischtennis-Regionalliga und überraschte die Fachwelt. Absteigen muss auch Oberligist TTC RW Biebrich, der sich sowohl in Elz (7:9) als auch gegen Meister Obertshausen (4:9) mit einem überragenden Jens Lilienthal teuer verkaufte. In der Hessenliga trumpfte der TuS Nordenstadt erneut auf (9:2 gegen Braunfels) und behauptete Rang drei. Männer, Regionalliga TG Nieder-Roden - Spvgg. Hochheim 6:9.- Hätten die Hochheimer nur öfter so gespielt. Bei der faustdicken Überraschung gewannen Wilhelm/Jatta, Renkewitz/König, Frank Renkewitz (2), David Jatta (2), Andreas Gehm, Daniel Weitz und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Hochheimer Aufbäumen kommt zu spät - TISCHTENNIS Regionalliga-Abschied mit zwei Siegen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 15.04.2013
Wörter: 549
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING