2 "Kriegen nichts geschenkt" - JUDO JCW... | Main-Taunus-Kurier
 

"Kriegen nichts geschenkt" - JUDO JCW verliert zum Zweitliga-Auftakt gegen die TSG Backnang mit 5:7

Main-Taunus-Kurier vom 15.04.2013 / Sport

Von Tobias Goldbrunner Wiesbaden . Philipp Eckelmann stand die Niederlage ins Gesicht geschrieben. Ein paar Schrammen trug der Trainer des Judo-Club Wiesbaden von seinem Einsatz gegen die TSG Backnang davon. Ein Einsatz, der genauso endete wie der gesamte erste Zweitliga-Kampftag für die Wiesbadener: mit einer Pleite. Eckelmann (bis 90 kg) verlor in Führung liegend acht Sekunden vor dem Ende noch im Haltegriff gegen Wilko Schulz, sein JCW gegen den Meister von 2011 mit 5:7. "Mir ist irgendwann die Luft ausgegangen", gestand der 34-jährige Eckelmann. Und zum Auftritt seines Teams meinte er: "Natürlich hätten wir uns ein besseres Ergebnis gewünscht, aber ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Kriegen nichts geschenkt" - JUDO JCW verliert zum Zweitliga-Auftakt gegen die TSG Backnang mit 5:7
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 15.04.2013
Wörter: 424
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING