"Es ist ein mit Liebe gebautes Museum" - KUNST Architekt Tadao Ando besucht sein Bauwerk

Main-Taunus-Kurier vom 15.04.2013 / Feuilleton

Von Beate Vogt-Gladigau BAD MÜNSTER AM STEIN. Japaner gelten als höfliche Menschen, und so wunderte sich niemand, wie positiv der renommierte japanische Architekt Tadao Ando (71) bei einer Pressekonferenz seinen Eindruck schilderte, nachdem er zum ersten Mal nach der Fertigstellung (August 2010) vor "seinem" Steinskulpturenmuseum stand: "Es ist gut gelungen, und ich bin froh." Doch das war schon die gefilterte Version, rund zwei Stunden nach der Ankunft auf dem Museumsgelände der Fondation Kubach-Wilmsen und dem Steinskulpturenpark. Nach dem ersten Blick auf das Museum hatte Ando zunächst aber alles um sich herum vergessen und tauchte in den "genius loci" des Museums mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Architektur, Museum, Ando, Tadao, Japan
Beitrag: "Es ist ein mit Liebe gebautes Museum" - KUNST Architekt Tadao Ando besucht sein Bauwerk
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 15.04.2013
Wörter: 344
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING