Pkw-Maut bleibt in der Schwebe - VERKEHR Konferenz über den Wunsch Bundesminister Ramsauers uneins / Mit Schildern gegen Geisterfahrer

Main-Taunus-Kurier vom 12.04.2013 / Politik

Von Rasmus Buchsteiner BERLIN . Mehr als 35 Millionen Autofahrer in Deutschland - das sind nahezu ebenso viele Wähler. Auch das dürften die Verkehrsminister von Bund und Ländern bei ihrer zweitägigen Konferenz in Flensburg im Blick gehabt haben. Dementsprechend hoch ist im Superwahljahr 2013 die Neigung, sich mit Forderungen und Vorstößen zu Verkehrssicherheit, Bußgeldern und Straßenbaufinanzierung zu profilieren. Die Konferenz stand so ganz im Zeichen des heraufziehenden Bundestagswahlkampfes: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) warb noch einmal offensiv für die Pläne seiner Partei in Sachen Pkw-Maut. Und obwohl die Ministerrunde an symbolträchtigem Ort tagte, dem Flensburger Kraftfahrtbundesamt, blieb offen, ob es noch vor ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrspolitik, Kraftfahrzeug, Verkehrsmaut, Ramsauer, Peter
Beitrag: Pkw-Maut bleibt in der Schwebe - VERKEHR Konferenz über den Wunsch Bundesminister Ramsauers uneins / Mit Schildern gegen Geisterfahrer
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.04.2013
Wörter: 438
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING