Kobaltblaues "Wasser" in einer Edelstahl-Manschette - KULTUR LOKAL Eine Stele des Wiesbadener Künstler Edgar Diehl erinnert an Firmengründer Anders Ruben Rausing / Sorge um Standort von Tetra Pak

Main-Taunus-Kurier vom 12.04.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Ulrich von Mengden HOCHHEIM . Gemeinsam mit dem ehemaligen Tetra-Pak-Chef Gunther Luedeke ist der Wiesbadener Künstler Edgar Diehl 1991 über das Firmengelände gelaufen, um einen geeigneten Standort für eine Auftragsarbeit zu finden. Es ging darum, dem Firmengründer Anders Ruben Rausing ein Denkmal zu setzen. Freilich ist Edgar Diehl ein Vertreter der Konkreten Kunst, weshalb nicht mit einer naturalistischen Skulptur des schwedischen Industriellen zu rechnen war. Vielmehr hat Edgar Diehl im Dialog zum Firmengebäude und den von Tetra Pak hergestellten Verpackungsbehältnissen eine abstrahierende Lösung gefunden. Aus Beton entwarf er eine drei Meter hohe Stele. Eine rechteckige Säule, die konisch zu- und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Tetra Pak GmbH, Tetra Pak GmbH, Tetra Pak GmbH & Co. KG
Beitrag: Kobaltblaues "Wasser" in einer Edelstahl-Manschette - KULTUR LOKAL Eine Stele des Wiesbadener Künstler Edgar Diehl erinnert an Firmengründer Anders Ruben Rausing / Sorge um Standort von Tetra Pak
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 12.04.2013
Wörter: 464
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING