Die Straßen werden sicherer - STATISTIK Weniger Unfälle im Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus-Kurier vom 12.04.2013 / Lokales Main-Taunus

Main-Taunus (red). In 2012 ging die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle im Main-Taunus-Kreis von 3374 auf 3327 (2010: 3450) zurück. Trotz der hohen Verkehrsdichte im Main-Taunus-Kreis (bis zu 29 800 Kraftfahrzeuge in der Stunde auf Hauptdurchgangsstraßen) liegt die Unfallhäufigkeit 37 Prozent unter dem Landesdurchschnitt. Das teilt das Polizeipräsidium Westhessen mit. Hohe Verkehrsdichte Die Verkehrsunfälle mit Personenschäden haben im Vergleich zum Jahr 2011 um 45 auf 497 Unfälle (minus 8,3 Prozent) abgenommen, liegen damit deutlich unter dem Durchschnitt der letzten zehn Jahre. Die Zahl der dabei verletzten Personen fiel von 670 auf 623 (minus sieben Prozent). Im vergangenen Jahr kamen auf den Straßen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrsunfall, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Straßen werden sicherer - STATISTIK Weniger Unfälle im Main-Taunus-Kreis
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 12.04.2013
Wörter: 444
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING