Zu unserem Wohl

Main-Taunus-Kurier vom 08.04.2013 / Politik

Claus Liesegang zu steigenden OP-ZahlenN ein, unser Gesundheitssystem leidet nicht an einer neuen Krankheit namens "Es wird zu viel operiert." Die gestiegene Zahl der Operationen ist nur ein Symptom, das drei Ursachen haben kann: 1. Unsere Gesundheitsversorgung: Sie zählt zu den besten der Welt und lässt uns immer älter werden. Automatisch steigt die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens mal operiert werden zu müssen. 2. Der medizinische Fortschritt: Je schonender Operationen durchgeführt werden, desto weniger belasten sie uns Patienten. Wo früher auf einen großen Eingriff verzichtet werden musste, weil die lange Narkose, die OP selbst und die Heilung der Wunde ein ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin-Transplantation, Gesundheitswesen, Krankheit, Patientenschutz
Beitrag: Zu unserem Wohl
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 08.04.2013
Wörter: 227
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING