Mit Brötchen fing alles an - ALDI Der Grundstein für den Discountriesen wurde vor 100 Jahren gelegt

Main-Taunus-Kurier vom 08.04.2013 / Wirtschaft

Von Volker Danisch Essen . Aldi ist hier noch richtig Aldi. Keine moderne Ladeneinrichtung, kein Schnickschnack. Hier zählt nur der Preis. Die Filiale in der Essener Huestraße 89 ist allerdings kein Aldi-Laden wie jeder andere. Vor 100 Jahren legte die Familie Albrecht im Nachbarhaus den Grundstein für den Handelsriesen Aldi. Der Bäcker Karl Albrecht (geb. 1886, gest. 1943) startete am 10. April 1913 einen "Handel mit Backwaren". Generationen später sind die eigenständigen Schwesterunternehmen Aldi Nord und Aldi Süd in 17 Ländern in Europa, Nordamerika und Australien aktiv. In Deutschland gelten Aldi-Preise als Messlatte für die Konkurrenz. Ein neues Konzept Die Männer hinter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lebensmittel, Unternehmensgründung, Preispolitik, Beruf-Kaufmann
Beitrag: Mit Brötchen fing alles an - ALDI Der Grundstein für den Discountriesen wurde vor 100 Jahren gelegt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 08.04.2013
Wörter: 419
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING