Der Scheck kommt mit dem Traktor - BÄRENHERZ Roswitha und Ulrich Stühlen spenden Preisgeld für ihren Nerobergbahn-Film für Kinderhospiz

Main-Taunus-Kurier vom 05.04.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Ulrich von Mengden MASSENHEIM/ERBENHEIM. Als das Ehepaar Roswitha und Ulrich Stühlen aus Massenheim kürzlich der Stiftung Bärenherz einen Spendencheck übergab, tat es das auf pfiffige Weise. Ein aufziehbarer Traktor mit Anhänger tuckerte mit dem Scheck als Beladung über den Tisch der Bärenherzmitarbeiterin Diana Stein. Zwei kreative Köpfe aus Massenheim, die sich für das Kinderhospiz in Erbenheim einsetzen. Ihre Spende von 300 Euro resultiert aus einem Filmpreis, den die beiden von der Eswe Wiesbaden erhalten haben. Dabei ging es darum, zum 125-jährigen Jubiläum des Bestehens der Nerobergbahn einen Kurzfilm zu drehen. Das Ehepaar Stühlen tat sich mit Profi-Schauspieler Franz Hofmann zusammen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Filmkritik, Filmindustrie, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Der Scheck kommt mit dem Traktor - BÄRENHERZ Roswitha und Ulrich Stühlen spenden Preisgeld für ihren Nerobergbahn-Film für Kinderhospiz
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 05.04.2013
Wörter: 445
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING