Dem Frust folgt Stolz - CHAMPIONS LEAGUE Borussia Dortmund nach 0:0 in Malaga zuversichtlich

Main-Taunus-Kurier vom 05.04.2013 / Sport

Von Heinz Büse Málaga . Der erste Frust war schnell verflogen. Anders als noch unmittelbar nach dem Schlusspfiff überwog bei den Dortmunder Profis schon auf dem nächtlichen Rückweg ins Mannschaftshotel der Stolz. Die Nullnummer beim FC Malaga im Viertelfinal-Hinspiel werteten fast alle Borussen als Mutmacher für das zweite Duell mit den Spaniern am kommenden Dienstag - trotz des fahrlässigen Umgangs mit Torchancen. "Bisher haben wir alle Heimspiele in der Champions League gewonnen. Das ist ein gutes Omen", kommentierte Regisseur Ilkay Gündogan voller Hoffnung auf ein Happy End und den ersten Einzug des Klubs in die Runde der besten vier Teams seit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Dem Frust folgt Stolz - CHAMPIONS LEAGUE Borussia Dortmund nach 0:0 in Malaga zuversichtlich
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 05.04.2013
Wörter: 425
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING