Völliges Scheitern kommt unerwartet - EU Weg für Serbien und das Kosovo in das Bündnis nach geplatzten Verhandlungen vorerst versperrt

Main-Taunus-Kurier vom 04.04.2013 / Politik

Von Thomas Brey Belgrad . Mit einem derart deutlichen Scheitern der Kosovo-Verhandlungen unter EU-Vermittlung hatte niemand gerechnet. Im Gegenteil. Alle Seiten waren zuversichtlich, dass die jahrzehntelange Krise durch einen Kompromiss endlich einer Lösung nähergebracht würde. Umso größer sind jetzt die Fragezeichen, wie sich das Scheitern auf Serbien und das Kosovo auswirkt. Alle Kommentatoren waren sich gestern einig, dass auf beide Länder schwere Zeiten zukommen, Unruhen und eine vorzeitige Parlamentswahl eingeschlossen. Zunächst ist nach diesen Analysen der Weg beider Länder in Richtung EU blockiert. Serbien erhält keinen Termin für den Beginn der Beitrittsverhandlungen, Kosovo nicht das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA). Damit hatte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Provinz, Innenpolitik, Regierung, Verfassung
Beitrag: Völliges Scheitern kommt unerwartet - EU Weg für Serbien und das Kosovo in das Bündnis nach geplatzten Verhandlungen vorerst versperrt
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 04.04.2013
Wörter: 387
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING