Merkel will im Urlaub für sich sein - MEDIEN Heimlich aufgenommene Fotos der Kanzlerin im Badeanzug sorgen für Wirbel / Privatsphäre ist ihr heilig

Main-Taunus-Kurier vom 04.04.2013 / Politik

Von Andreas Herholz BERLIN . Es sind Bilder, wie man sie von Angela Merkel noch nie gesehen hat: Die Kanzlerin Hand in Hand beim Strandspaziergang und Zitronenpflücken auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia. Die Regierungschefin entspannt, lächelnd, sorglos, scheint diese seltenen gemeinsamen Momente gemeinsam mit der Familie sichtlich zu genießen. Merkel im mediterranen Glück - doch die Schnappschüsse an ihrem Ferienort haben die CDU-Chefin äußerst verärgert, wie Vizeregierungssprecher Georg Streiter gestern in Berlin mitteilte. Ob nun die Bilder am Strand oder im Bademantel am Pool - die Kanzlerin sieht darin einen Angriff auf ihre Familie und ihre Privatsphäre. Merkel habe keine besonders ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fotografie, Merkel, Angela, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Merkel will im Urlaub für sich sein - MEDIEN Heimlich aufgenommene Fotos der Kanzlerin im Badeanzug sorgen für Wirbel / Privatsphäre ist ihr heilig
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 04.04.2013
Wörter: 429
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING