"Es geht um Gier und Eifersucht" - FERDINAND VON SCHIRACH Mit "Verbrechen" landete der Staranwalt einen Bestseller / Nun ist die Verfilmung ab Sonntag im ZDF zu sehen

Main-Taunus-Kurier vom 04.04.2013 / Feuilleton

Berlin. Mit seinem Buch "Verbrechen" sorgte der Berliner Staranwalt Ferdinand von Schirach vor vier Jahren für Aufsehen. Der Band mit auf wahren Fällen aus seiner Kanzlei basierenden Kurzgeschichten landete auf den Bestsellerlisten. Jetzt sind einige Storys verfilmt worden, mit Josef Bierbichler in der Rolle des Anwalts Friedrich Leonhardt. Herr von Schirach, was fasziniert die Menschen an Verbrechen und Verbrechern? Zum einen wird der Gangster zu unserem Stellvertreter, er darf die Dinge tun, die wir nicht tun dürfen. Wenn wir in ein Restaurant gehen und der Kellner uns blöd behandelt, reißen wir uns trotzdem zusammen. Und am Ende geben wir ihm ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Buchkritik, Film, Rundfunk
Beitrag: "Es geht um Gier und Eifersucht" - FERDINAND VON SCHIRACH Mit "Verbrechen" landete der Staranwalt einen Bestseller / Nun ist die Verfilmung ab Sonntag im ZDF zu sehen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 04.04.2013
Wörter: 550
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING