Könige der Werbeinseln - ZDF "Gud′n Aaamd": Vor 50 Jahren gingen die Mainzelmännchen erstmals auf Sendung

Main-Taunus-Kurier vom 03.04.2013 / Feuilleton

Von Michael Jacobs MAINZ. Wenn ein Rundfunk-Riese auf den Schultern von "Zwergen" zur Vollreife heranwächst, dann kann man draußen schon mal mit dem schlauen Det flaggen. Zumal das bergwerksartige, labyrinthisch verschlungene Stollen-und Flursystem des ZDF-Zentralbaus schon immer beste Voraussetzungen für ein märchenhaftes Gedeihen der sechs Haus-Kobolde bot. Was wäre der runde Geburtstag des Zweiten ohne die Geburtsstunde seiner ewig jungen Sympathieträger: Vor genau 50 Jahren, am 2. April 1963, purzelten die Mainzelmännchen erstmals als schelmisch-anarchische Trickfilmtruppe in die frisch eröffneten Werbeblöcke. Ehrenparcours zum Jubiläum Zur Feier des Tages hat das ZDF seiner Zipfelmützen-Gang im Verbindungstrakt zwischen Hochhaus und Casino einen kleinen Ehrenparcous ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Grafik, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Mainz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Könige der Werbeinseln - ZDF "Gud′n Aaamd": Vor 50 Jahren gingen die Mainzelmännchen erstmals auf Sendung
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 03.04.2013
Wörter: 548
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING