Hoffnung auf Fortschritte im Atomstreit - VERHANDLUNGEN Iran und der Westen nähern sich an / 5+1-Gruppe bestreitet Aufhebung der Sanktionen

Main-Taunus-Kurier vom 03.04.2013 / Politik

Von Farshid Motahari Teheran/Almaty . Es geht voran im Atomstreit zwischen der internationalen Gemeinschaft und dem Iran. Das signalisieren zumindest die beteiligten Staaten. Der Fortschritt ist nicht gewaltig, es geht nicht rasend schnell - aber immerhin, man redet miteinander. So in etwa fassen beide Seiten - Teheran wie auch die internationale 5+1-Gruppe - aktuell den Stand vor der nächsten Verhandlungsrunde auf Expertenebene in der kasachischen Großstadt Almaty an diesem Freitag zusammen. Der Iran habe positiv auf den Vorschlag der sogenannten 5+1-Gruppe (die UN-Vetomächte USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich sowie Deutschland) reagiert, aber daraus müsse noch konkretes Handeln werden, heißt es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kernenergie, Atomwaffen, Internationale Politik, Protektionismus
Beitrag: Hoffnung auf Fortschritte im Atomstreit - VERHANDLUNGEN Iran und der Westen nähern sich an / 5+1-Gruppe bestreitet Aufhebung der Sanktionen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 03.04.2013
Wörter: 445
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING