Auf Konfrontationskurs - FERNSEHEN Arte zeigt die Mini-Serie "The Hour" über BBC-Journalisten in den 50er Jahren

Main-Taunus-Kurier vom 07.03.2013 / Feuilleton

Von Johanna Dupré Wiesbaden/Mainz. Wer "Mad Men" mag, wird "The Hour" lieben. Oder auch nicht. Schließlich ist "Mad Men" immer noch das Original, und sowieso besser. So ähnlich lassen sich viele Kritiken zu der britischen Mini-Serie auf den Punkt bringen, die Arte nun in deutscher Erstausstrahlung zeigt. Detailverliebt inszeniert Zugegeben, der Vergleich ist verführerisch. So wie die legendäre Serie um Werbeschaffende im New York der 60er setzt auch "The Hour" eine vergangene Epoche detailverliebt in Szene, lässt inmitten von schmalen Krawatten, knallbunten Kleidern, blaugrauen Studiokulissen und verrauchten Redaktionsräumen die BBC der 50er auferstehen. Doch wo man "Mad Men" die nostalgische Faszination für ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Film, Großbritannien, USA
Beitrag: Auf Konfrontationskurs - FERNSEHEN Arte zeigt die Mini-Serie "The Hour" über BBC-Journalisten in den 50er Jahren
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 07.03.2013
Wörter: 338
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING