Verträge "mehr als dilettantisch" - STELLUNGNAHME Grüner im Ortsbeirat zum gefällten Ahorn: Stadt müsste Haftung ausschließen

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Lokales Main-Taunus

Massenheim (amp). Es sei an der Zeit, dass die Stadt Hochheim damit aufhöre, die Mitglieder des Massenheimer Ortsbeirats und die Massenheimer Bevölkerung für dumm zu verkaufen. Das schreibt Michael Mehr auf unseren Bericht über den gefällten Ahorn auf dem Friedhof in Massenheim. Er ist für die GAL Mitglied im Ortsbeirat. Er wirft der Bürgermeisterin Angelika Munck (FWG) und dem Magistrat vor, sie hätten sich über einen einstimmigen Beschluss des Ortsbeirates hinweggesetzt, in dem die Massenheimer das Fällen des Baumes abgelehnt hatten. Warum der Baum aus "versicherungs- und verkehrsrechtlichen Gründen" fallen musste, erscheint Mehr lächerlich: Die Gefährdung von Friedhofsbesuchern sei lediglich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rechtsgebiet, Dienstleistung, Stadt, Kriminalität
Beitrag: Verträge "mehr als dilettantisch" - STELLUNGNAHME Grüner im Ortsbeirat zum gefällten Ahorn: Stadt müsste Haftung ausschließen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 05.03.2013
Wörter: 295
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING