Schiiten sind in Pakistan längst nicht mehr sicher - KONFLIKT Sunnitische Extremisten führen einen Feldzug gegen die religiöse Minderheit und destabilisieren die Atommacht

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Politik

Von Can Merey KARACHI . Sonntagabend in der südpakistanischen Hafenstadt Karachi, die Sonne geht unter. Es ist die Zeit des Abendgebets, als 150 Kilogramm Sprengstoff dem Frieden ein jähes Ende bereiten. Die Autobombe detoniert in einem Schiiten-Viertel auf einer Straße, die auf beiden Seiten von vierstöckigen Appartementhäusern flankiert ist. Die Terroristen müssen gewusst haben, dass sie Kinder, Frauen, ganze Familien auslöschen werden. Die Wucht der Detonation reißt Balkone und Teile der Fassaden ab. Mehr als 50 Menschen sterben. Wieder sind Schiiten das Ziel des Anschlags. Die Angehörigen der religiösen Minderheit sind ihres Lebens in Pakistan längst nicht mehr sicher. "Das letzte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Extremismus
Beitrag: Schiiten sind in Pakistan längst nicht mehr sicher - KONFLIKT Sunnitische Extremisten führen einen Feldzug gegen die religiöse Minderheit und destabilisieren die Atommacht
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 05.03.2013
Wörter: 410
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING