Mut für das Monument Piaf - KONZERT Patricia Kaas wagt sich an die Lieder der französischen Chanson-Ikone

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Feuilleton

Von Peter Müller Frankfurt . Warum Piaf? Warum eine, nein, die französische Chanson-Ikone, an deren Schmerzens-Werk schon diverse ambitionierte Sängerinnen grandios gescheitert sind? Die leichte Unsicherheit, ob man über diese sehr zentrale Frage nicht vielleicht doch mit der Tür ins Haus fallen könnte, ist schnell verflogen. Patricia Kaas hat in den letzten Wochen häufig über diese "Herausforderung" gesprochen, über das "Monument Piaf", den "Mut, des es für ihre Lieder braucht", und "die zuweilen bittere Lebenserfahrung". Das tut sie jetzt wieder, ausführlich, ohne vorgefertigte Antworten abzurufen oder sich in Plattitüden zu flüchten. Etwas zerbrechlich - "ein bisschen fraschil", wie sie es in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kaas, Patricia, Frankreich, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mut für das Monument Piaf - KONZERT Patricia Kaas wagt sich an die Lieder der französischen Chanson-Ikone
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 05.03.2013
Wörter: 515
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING