Im Kirchgarten geht die Sonne auf - GEMEINDEHAUS Erster Spatenstich für Neubau in Wildsachsen / Starkes Engagement der evangelischen Christen

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Lokales Main-Taunus

Von Martina Weyand-Ong WILDSACHSEN . "Wenn Wildsachsen loslegt, geht die Sonne auf", freute sich Dekan Dr. Martin Menke beim symbolischen ersten Spatenstich für das Gemeindehaus im Kirchgarten, der bei bestem Frühlingswetter stattfand. Der Oberhirte des Dekanats Wiesbaden betonte vor den zahlreich erschienenen Wildsächsern, dass das Projekt weit über die kleine engagierte evangelische Kirchengemeinde hinaus für viel Aufmerksamkeit gesorgt habe, weil die Wildsächser "gemeinsam in die Hände gespuckt" hätten für ihren neuen Treffpunkt im Dorf. "Ich habe selten so einen breiten Ansatz in der Bevölkerung erlebt, aber ich war mir sicher, dass die 800-köpfige Kirchengemeinde das schafft", lobte auch Bürgermeisterin Gisela Stang ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Spende, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Im Kirchgarten geht die Sonne auf - GEMEINDEHAUS Erster Spatenstich für Neubau in Wildsachsen / Starkes Engagement der evangelischen Christen
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Lokales Main-Taunus
Datum: 05.03.2013
Wörter: 447
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING