Diebstahl einer virtuellen Identität - PREMIEREN Zum ersten Mal auf dem Festival zu sehen: "Im Netz" und "Hannah Mangold & Lucy Palm - Tod im Wald"

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Thema des Tages

Von Peter Müller Wiesbaden . Schöne Grüße auch vom Großen Bruder und den unzähligen Überwachungs-Augen, die da aus gefühlt jeder Ecke starren. Vorwiegend auf eine ohnmächtige Heldin, mit der man sich gerne identifiziert. Kaum hat Caroline Peters mal die beschauliche Eifel und ihr Erfolgsformat "Mord mit Aussicht" hinter sich gelassen, steckt sie auch schon als Verdächtige in einem perfide verstrickten Schlamassel. Oder genauer: "Im Netz", einem prominent besetzten WDR-Thriller, der um die daueraktuellen Themen Identitäts-Diebstahl, "Big Data" und gläserner Bürger kreiselt. Schon im Vorspann schaut denn die Kamera ganz genau hin, direkt ins Bett und fast jede Hautpore von Juliane Schubert ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Diebstahl einer virtuellen Identität - PREMIEREN Zum ersten Mal auf dem Festival zu sehen: "Im Netz" und "Hannah Mangold & Lucy Palm - Tod im Wald"
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Thema des Tages
Datum: 05.03.2013
Wörter: 487
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING