Die Ewings sind alt geworden - DALLAS Ehemalige Top-Serie ist nur noch ein schlechter Abklatsch ihrer selbst

Main-Taunus-Kurier vom 05.03.2013 / Feuilleton

Von Gerd Klee WIESBADEN . Um es vorwegzunehmen: Wenn heute "Dallas" läuft, sitzt die Fernsehnation nicht mehr gesammelt und gebannt vor dem Bildschirm, die Serie ist eine von vielen im deutschen Fernsehen. Und auch am Tag danach ist in den Büros anderes das Thema, als die Fiesheiten und Intrigen auf der Southfork Ranch. Die Ewings sind älter, ja alt geworden - wie ihr Publikum. Obwohl die Hauptdarsteller jünger sind. Allerdings: Sie sind letztlich nur Stellvertreter für ihre Väter, die in Wirklichkeit ja eigentlich ihre Großväter sein könnten, deren Kämpfe - wie sie selbst auch - noch immer nicht zu Ende sind. J ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Ewings sind alt geworden - DALLAS Ehemalige Top-Serie ist nur noch ein schlechter Abklatsch ihrer selbst
Quelle: Main-Taunus-Kurier Online-Archiv
Ressort: Feuilleton
Datum: 05.03.2013
Wörter: 473
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING